Sonden am Kat

Everything about the A2

Sonden am Kat

Beitragvon simplexx » 31.01.2004, 15:58

Hallo Leute,
scheinbar gibt es immer wieder Probleme mit den Sonden(auch andere Automarken davon betroffen), die vor und nach dem Kat eingebaut sind. Liefern immer wieder falsche Messwerte. Auch bei meinem A2. Eine Sonde wurde ausgewechselt. Nun meldet sich auch die "Hintere" mit einer Fehlermeldung. Wird durch ein Warnsymbol, meist bei einem Schaltvorgang, angedeutet.

Habt ihr das Problemchen auch ? :?: :?: :?:
Audi A2 - wenn Design eine Rolle spielt
simplexx
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 131
Bilder: 11
Registriert: 02.01.2003, 17:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Sonden am Kat

Beitragvon OH-RS 410 » 06.05.2013, 17:53

Hallo meineTante hat zurzeit auch so ein problem kommt nicht durch die ASU prüfung da diese ja mit OBD dürch geführt wird da bricht das gerät beim Tüv und bei der Dekra ab und Hängt sich auf wenn die sonden angesteuert werden.

so nun haben wir getestet sonden sind heile angeblich wenn der stecker abgezogen wird kommt fehler sonnt ist keiner da....


kann da einer helfen
Audi S3 Quattro MK. AMK
OH-RS 410
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.10.2009, 14:49
Wohnort: Lübeck

Re: Sonden am Kat

Beitragvon Kray » 06.05.2013, 20:12

Hi,

Ist das der 1,4 L 16V von dem ihr redet ?
Gruss Stephan

S4 B5 ´99

A4Q B5 2,8 L ´99
Benutzeravatar
Kray
Audifreak
Audifreak
 
Beiträge: 1151
Registriert: 04.02.2006, 13:44
Wohnort: Haltern

Re: Sonden am Kat

Beitragvon OH-RS 410 » 06.05.2013, 20:14

ja also der von meine tante ist der 16v
Audi S3 Quattro MK. AMK
OH-RS 410
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.10.2009, 14:49
Wohnort: Lübeck

Re: Sonden am Kat

Beitragvon OH-RS 410 » 06.05.2013, 20:16

hst da eine idee
Audi S3 Quattro MK. AMK
OH-RS 410
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.10.2009, 14:49
Wohnort: Lübeck

Re: Sonden am Kat

Beitragvon Kray » 07.05.2013, 19:59

Man muss das Steckgehäuse inkl. der Kontakte erneuern, bevor man eine neue Lambda - Sonde einbaut. Sowie eine aktuelle Software auf das Motorsteuergerät spielen die von dem Hersteller vorgeschrieben ist.

Es gibt große Übergangswiederstände bei den Steckverbindungen. Man kann sie auch ganz entfernen, wie es z.B. bei den Seitenairbag Leitungen gemacht wird. Wird nur etwas schwer wenn man ein Hosenrohr ausbauen muss ohne Steckverbindung.
Gruss Stephan

S4 B5 ´99

A4Q B5 2,8 L ´99
Benutzeravatar
Kray
Audifreak
Audifreak
 
Beiträge: 1151
Registriert: 04.02.2006, 13:44
Wohnort: Haltern

Re: Sonden am Kat

Beitragvon OH-RS 410 » 07.05.2013, 21:28

hm ja danke erst mal ds werde ich mal versuchen, muss ich das bei beiden sonden machen vor nach kat? ob wohl die sonden heile scheien?
Audi S3 Quattro MK. AMK
OH-RS 410
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.10.2009, 14:49
Wohnort: Lübeck

Re: Sonden am Kat

Beitragvon Kray » 08.05.2013, 18:17

Es bring nichts nur die Sonden zumachen und auch nichts nur die Steckkontakte. Ich würde nur die machen die im Datenspeicher steht. Da es aber ein Verschleißteile ist, geht früher oder später die zwei auch kaputt
Gruss Stephan

S4 B5 ´99

A4Q B5 2,8 L ´99
Benutzeravatar
Kray
Audifreak
Audifreak
 
Beiträge: 1151
Registriert: 04.02.2006, 13:44
Wohnort: Haltern

Re: Sonden am Kat

Beitragvon clubZa » 24.11.2016, 07:50

Wellcome to Casino online reddragon emphasize baccarat online
clubZa
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.11.2016, 11:15

Re: Sonden am Kat

Beitragvon Hofi » 13.12.2016, 08:35

Lambdasonden sollte man alle 100.000 Km tauschen. Die leben nicht ewig.
Hofi
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 49
Registriert: 28.06.2004, 19:27
Wohnort: Im RS2


Zurück zu Alles über den A2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast